Skip to content

By admin in Material

Immer wenn man vor einem Geburtstag oder vor einem wichtigem Fest wie Weihnachten stellt, stellt sich einem die Frage, was schenkt man. Wenn Kinder die Einschulung haben, dann bekommen sie meistens eine Schultüte und manche Eltern geben den Kleinen auch noch eine kleine Geschenkbox auf den Weg. Dort befinden sich noch die nützlichen Dinge wie Schreibzeug oder Papierzeug. Geschenkboxen sind hauptsächlich dafür gedacht, ein Geschenk zu verpacken. Diese aus Karton gemachten Boxen lassen sich leicht zusammenfalten oder auch selbstbasteln.

Wertvolle Dinge bekommen so mehr Glanz

Besonders oft kommt es ach vor, wenn sie eine besondere Ware wie einen teuren Wein oder eine Porzellanpuppe erwerben, dass solche Waren in einem besonders schicken Geschenkkarton verschickt werden, sodass man schon erahnen kann, welch Wertvolles sich darin befinden könnte. Nichtsdestotrotz werden auch gerne Geschenkkartone eben also Geschenk unter den Christbaum oder eben bei Geburtstagen auf den Tisch gelegt, denn nur so kann auch die viereckige Form zustande kommen, wie man sie kennt. So kann man auch nicht leicht erkennen, dass man eine Flasche schenken möchte, wenn man sie statt nur mit Geschenkpapier mit einem Karton verpackt. Mit einem Geschenkkarton bekommt man auch ein großes Stück mehr Sicherheit.

Länger haltbar

Denn anders als mit herkömmlichem Geschenkpapier ist die Ware hier meist luftdicht verschlossen. Man kann auch hier verschiedene Größen auswählen, wenn man zum Beispiel einen Zigarrenschachtel verschenken möchte, braucht man logischerweise einen kleineren Karton. Im Gegensatz zu Blechdosen sind diese noch zusätzlich abbaubar und somit auch auf langer Hinsicht zu gebrauchen. Eine Geschenkschachtel kann immer etwas Besonderes sein, da sie zumeist gern aufgehoben wird, aufgrund ihrer Schönheit, währenddessen man Geschenkpapier oft zerrreisen muss und damit es unbrauchbar macht. Selbst gestalten ist individueller. Natürlich können sie ihre Geschenkkartone auch selbst gestalten, was zumeist auch einen größeren Effekt erzielt, da es von Herzen kommt und somit die ganze Sache noch persönlicher wird. Aber auch in kleiner Form können Geschenkkartone vorkommen, nehmen wir nur mal den Adventskalender als Bespiel, es gibt Exemplare, die jeweils ein kleines Zahlenkartonfach haben und auch sonst sind die Fächer eines solchen Kalenders nichts anderes als ein kartonisierter Geschenkkarton

Comment Feed

No Responses (yet)



Some HTML is OK

or, reply to this post via trackback.