Skip to content

Be a pirate!

1. Juni 2010
By admin in Browsergames

Pirates-ban – das ist eine Website für Piraten. Du kannst bei der Nutzung also Pirat spielen. Im Moment ist diese Website noch im Aufbau. Es soll ein Browserspiel entstehen, welches rollenbasiert ist. Du erreichst in diesem Spiel bestimmte Level, steigst also immer höher von Level zu Level. Stell dir vor, du bist ein Pirat und besitzt ein eigenes Schiff! Dies ist der Anfang, das erste Level. Wenn du ein höheres Level erreichst, besitzt du immer mehr an Ausrüstung. Dazu musst du selbstverständlich etwas tun, z. B. Schiffe entern. Du kannst in diesem Spiel auch gegen andere Piraten spielen. Du bekommst im Spiel Aufgaben gestellt, die es zu erfüllen gilt. Hast du die Aufgaben erfolgreich erfüllt, bekommst du Gold oder Ausrüstungsgegenstände, vielleicht auch Schiffe.

Im Spiel kannst du dich einer Flotte anschließen. Wenn du ein bestimmtes Level erreicht hast, kannst du selbst eine Flotte gründen.

Im linken Teil der Website, die sich im Aufbau befindet, gibt es verschiedene Kategorien. Unter Home findest du Informationen über das Spiel. Unter News erfährst du, wie weit das Spiel bereits entwickelt ist. Es ist bereits eine spielbare Version vorhanden. Du kannst dich als Tester bewerben. Unter Bewerbungen ist dies möglich. Es stehen dir verschiedene Möglichkeiten dort zur Verfügung, wofür du dich bewerben kannst. Eine Kategorie Toplisten ist vorhanden. Hast du Anregungen für das Spiel, kannst du sie im Support niederschreiben per E-Mail. Klick doch mal auf das Team. Das sind Jungs im Alter von 13 bis 15 Jahren, die dieses Spiel entwickeln. Vielleicht steht dein Name auch bald dort, wenn du dich beworben hast, unter Tester oder Supporter. Im Impressum findest du die Adresse des Inhabers und kannst mit ihm Kontakt aufnehmen über E-Mail.

Bist du neugierig geworden und hast Lust, selbst Pirat zu sein? Dann probiere es doch einfach mal aus, indem du dich als Tester bewirbst. Vielleicht hast du Anregungen, das Spiel weiterzuentwickeln. Das Team wird sich freuen.

Tags: , , , ,

Comment Feed

No Responses (yet)



Some HTML is OK

or, reply to this post via trackback.